Naturerlebnispfad Klingenbach

Der im Mai 2014 eingeweihte Naturerlebnispfad Klingenbach verläuft in idyllischer Lage westlich von Steinenbronn. Er folgt zu einem guten Teil dem namensgebenden „Klingenbach“ bzw. „Alten Seebach“ und führt über Wiesen und durch Waldgebiete vom Ein- / Ausstieg in der Vaihinger Straße bis zum Sulzbachstausee. Auf dem Naturerlebnispfad haben Jung und Alt die Gelegenheit, mit Hilfe von sieben spannenden Themenschildern die Themen Natur, Geologie und Geschichte für sich zu entdecken.

So können sich die Besucherinnen und Besucher zum Beispiel auf eine Zeitreise von über 200 Millionen Jahren begeben, das Leben im und am Bach kennenlernen, die seltenen Elsbeer-Bestände im Schonwald entdecken und die vielfältige Tierwelt am Sulzbachstausee erkunden. Außerdem gibt es selbstverständlich auch den „Bach zum Anfassen“ für die großen und kleinen Naturforscher.

Der ausgeschilderte, ca. 2 km lange Erlebnispfad führt teilweise über Feldwege und teilweise über Waldpfade. Es ist daher auf gutes Schuhwerk zu achten. Für Radfahrer ist der Weg nicht geeignet.    

Hier (210,5 KiB) können Sie sich die Route des Naturerlebnispfades ansehen!